SH.IP Veröffentlichungen

Die Partner von SH.IP nehmen in Veröffentlichungen zu IPR Themen Stellung.

 

2004 - Diese Veröffentlichung schließt sich der Reihe „Hochschulen und Patente“ an, in der hochschulbezogene Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem BMBF-Projekt zur Innovationsstimulierung INSTI, hier insbesondere aus der Fördermaßnahme „Integration des Patentwesens in die ingenieur- und naturwissenschaftliche Hochschulausbildung – INPAT“ (Laufzeit Sommersemester 1996 bis Sommersemester 2000), der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Bundespräsident Horst Köhler gibt ihm in seiner Antrittsrede vom 1. Juli 2004 Recht und wartet immer noch darauf, dass er passiert: „Hier müssen wir etwas ändern, damit wir nicht zum Brachland der Ideen werden.“
 
2013 - Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, Herausgegeben vom Vorstand der Patentanwaltskammer. Zum Thema Übersetzungen/maschinelle Übersetzungen im Geistigen Eigentum. Gemeinsamkeiten und Unterschiede – Internationale

Übersetzungen und ihre Probleme in Patentverfahren.

 

2020 - Wechselwirkungen, Handlungsempfehlungen für die Förderung und Unterstützung von Innovation Hubs und Kreativzentren jenseits von Metropolen, (c) Natascha Pösel, Inge Schröder, 06/2020.

2020 - Vekselvirkninger, handlingsvejledning til fremme og støtte af innovation hubs og kreativcentre fjernt fra metropolen, (c) Natascha Pösel, Inge Schröder, 06/2020.

 

Veröffentlichungen von SH.IP Partner zu Fortbildungsveranstaltungen und Seminaren für  Mandanten und Beiträge in Fachzeitschriften sowie in der Wirtschaftspresse zu den aktuellen Entwicklungen des gewerblichen Rechtsschutzes

WRST - Wallinger Ricker Schlotter Tostmann